FAQs - Häufig gestellte Fragen

1) Welche Dienstleistungen bietet STARK an?

STARK hat es sich zum Ziel gesetzt, ganzheitliche Lösungen im Bereich der Immobilien-Auflösung anzubieten. Unsere Kernleistungen setzen sich aus der Haushaltsauflösung und Entrümpelung, sowie Geschäftsauflösung und Nachlassverwertung zusammen. Dazu kommt ein breites Portfolio aus attraktiven Zusatzleistungen, welches die Gebäudereinigung, Renovierung, Schädlingsbekämpfung, Garten- und Grundstückspflege, sowie die Datenvernichtung für Geschäfts- und Privatkunden umfasst. Alle Leistungen und was STARK sonst noch macht, finden Sie in unserer Leistungsübersicht.

2) In welchen Einzugsgebieten arbeitet STARK?

Ursprünglich hat STARK in Hannover und Köln angefangen. Mittlerweile breiten wir uns in ganz Deutschland aus und nehmen immer mehr Einzugsgebiete im Norden, Osten, Süden und Westen auf. Welche Einzugsgebiete bereits dazugehören, können Sie auf der Seite der Einzugsgebiete herausfinden. Falls Sie Ihren Ort nicht finden, sollten Sie uns trotzdem anrufen. Denn liegt dieser in der Nähe zu einem unserer benannten Einzugsgebiete, stellt es natürlich kein Problem dar, auch zu Ihnen zu kommen und das eigentliche Einzugsgebiet zu verlassen.

3) Was kostet eine Haushaltsauflösung bzw. Entrümpelung?

Wie viel eine Haushaltsauflösung und Entrümpelung kostet, hängt von mehreren Faktoren ab, beispielsweise der zu räumenden Fläche und dem damit verbundenen Aufwand. Es ist daher leider nicht möglich, im Voraus oder aus der Ferne per Telefon oder Mail eine verlässliche Kostenprognose zu nennen. Um einen individuellen und fairen Festpreis von uns zu erhalten, ist es erforderlich, dass wir eine kostenlose Besichtigung bei Ihnen durchführen. Das daraufhin erstellte Angebot beinhaltet einen Festpreis für alle besprochenen Leistungen im besichtigten Umfang. Selbstverständlich ist es unverbindlich, sodass Sie auch nach der Angebotserstellung noch entscheiden können, ob Sie das Angebot annehmen möchten oder nicht.

4) Wie läuft eine Haushaltsauflösung oder Entrümpelung ab?

Wir haben einen festen und einfachen Ablauf, wie eine Haushaltsauflösung oder Entrümpelung vonstatten geht. Diesen können Sie hier übersichtlich und schnell in fünf Schritten nachlesen. Wichtig ist, dass wir in jedem Fall eine Besichtigung durchführen müssen, um Ihnen ein Festpreis-Angebot zu unterbreiten. Das ist für Sie natürlich kostenlos.

5) Ich habe gehört, dass bei STARK kostenlose Leistungen möglich sind. Wie funktioniert das?

Durch die direkte Kooperation zwischen STARK und der RE/MAX-Geschäftsstelle in der List (Hannover) ist es möglich, den Verkauf einer Immobilie mit unseren Dienstleistungen zusammenzulegen. Dabei unterschreiben Sie einen Maklervertrag, der unter anderem die 1%-Klausel beinhaltet. Diese besagt, dass wir Ihnen als Dankeschön für Ihr Vertrauen bis zu 1% des erzielten Verkaufswerts zusätzlich auszahlen. Sie erhalten maximal den vollen Prozent, sofern die Dienstleistungen teurer waren oder maximal den Wert der Dienstleistungen, sofern sie innerhalb des Prozents liegen. Wie wir dabei vorgehen und wie das in genauen Zahlen aussehen kann, erfahren Sie auf unserer Seite zum Immobilienverkauf.

6) Was passiert, wenn beim Ausräumen ein Schaden entsteht?

Grundsätzlich arbeiten wir natürlich mit aller nötigen Vorsicht, damit bei unserem Einsatz kein Schaden entsteht oder Unfälle passieren. Ganz vermeiden kann man solche Fälle jedoch nicht. Sollte es zu einem Schaden kommen, sind wir entsprechend per Betriebshaftpflichtversicherung abgesichert. Außerdem arbeiten wir mit fest angestelltem Personal und ziehen die Verantwortung natürlich ganz auf uns, sodass Sie keinen Ärger oder Stress zu befürchten haben. Das unterscheidet uns von vielen Mitbewerbern.

7) Was passiert mit dem zu entsorgenden Hausrat, Möbeln und Sperrmüll?

Bereits während der Haushaltsauflösung und Entrümpelung werden Hausrat, Möbel und Sperrmüll getrennt und sortiert, um später eine fachgerechte und umweltbewusste Entsorgung gewährleisten zu können. Ist der Einsatz bei Ihnen vor Ort abgeschlossen, führt uns der Weg auch gleich zu den nächsten Recyclinghöfen. Auf dem Markt der Haushaltsauflösungen gibt es durchaus schwarze Schafe, deren Weg zu einer Waldlichtung führt, wo einfach alles abgeladen und stehengelassen wird. Das passiert bei uns selbstverständlich nicht. In ganz speziellen Fällen arbeiten wir je nach Einzugsgebiet mit Fach-Partnern zusammen, die uns bei der ordentlichen Entsorgung unterstützen. Wichtig ist auch das Thema Verwertung: Natürlich werfen wir auch nicht einfach alles in den Container und verschwinden dann. Bei uns werden so viele gut erhaltene Sachen wie möglich verwertet. Es wird nichts entsorgt, was nicht wirklich entsorgt werden muss. Hierzu empfehlen wir Ihnen noch unsere Seite zum Ankauf mit Wertgegenrechnung.

8) Mit welchen Arbeitsmaterialien und Fahrzeugen, sowie mit welcher Mitarbeiterzahl rückt STARK an?

Mit wie vielen Fahrzeugen und Mitarbeitern wir anrücken, hängt ganz vom Umfang der zu erledigenden Arbeiten ab. Genauere Angaben können wir Ihnen machen, sobald wir eine kostenlose Besichtigung durchgeführt haben. Auch die Arbeitsmaterialien wählen wir anhand der auszuführenden Arbeiten; wir sind allerdings immer für alle Fälle gerüstet, sodass wir bei Ihnen problemlos anfangen können.

9) Wie setzt sich der Festpreis für eine Entrümpelung oder Haushaltsauflösung zusammen?

Wie viel wir für unseren Einsatz pauschal berechnen, hängt von mehreren Faktoren ab. Bei der persönlichen Besichtigung machen wir uns ein genaues Bild vom zu erwartenden Umfang, der zu räumenden Fläche und eventuell erforderlichen Nebenarbeiten. Außerdem rechnen wir ein, wie viele Mitarbeiter wir bei Ihnen einsetzen, ob Gebühren für Parkverbotszonen oder Entsorgungsgebühren anfallen und ob es noch weitere Kostenpunkte gibt, die berücksichtigt werden müssen.

10 ) Warum muss ich bei STARK eine Besichtigung durchführen lassen?

Viele Anbieter arbeiten mit bequemen Eingabemasken im Internet, wo Sie beispielsweise die zu räumende Fläche, das Stockwerk und den Wunsch nach einer Parkverbotszone äußern können, um dann ein Angebot zu erhalten. Auf diesem Zug fahren wir ganz bewusst nicht mit, weil die Angebote aufgrund der sehr unpräzisen Angaben ganz nach „Pi-mal-Daumen-Art“ grundsätzlich höher ausfallen, als eigentlich nötig. Nur bei einer persönlichen Besichtigung, die bei uns kostenlos ist, lässt sich alles vernünftig planen und berechnen. So schützen wir Sie vor unnötigen Kosten.

11) Besteht bei einem Festpreis-Angebot am Ende nicht das Risiko, falsch kalkuliert zu haben?

Es kommt nur sehr selten vor, dass wir uns verkalkulieren und selbst wenn, liegt das Risiko natürlich auf unserer Seite, indem wir Ihnen einen Festpreis anbieten. Sie müssen niemals etwas nachzahlen, solang die besprochenen Rahmenbedingungen bei der Ausführung der Haushaltsauflösung oder Entrümpelung die gleichen sind. Wird beispielsweise etwas dazugestellt oder werden nicht besprochene Leistungen erfragt, findet eine entsprechende Nachberechnung statt.

12) Entstehen beim Ausräumen zusätzliche Kosten, welche im Festpreis nicht berücksichtigt sind?

Im Festpreis sind alle Kostenpunkte inbegriffen, die wir im Voraus abgesprochen haben. Versteckte Gebühren gibt es nicht. Nur im Falle dessen, dass wir mehr leisten müssen, als vorher abgesprochen und im Angebot enthalten, erfolgt eine Nachberechnung der entsprechenden Aufwände.

13) Muss ich mich bei Abschluss eines Auftrags zur Haushaltsauflösung oder Entrümpelung um weitere Dinge kümmern?

Bei uns gilt: Sie lehnen sich zurück und überlassen den Profis die Arbeit. Wir bieten alles aus einer Hand und geben Ihnen sogar die Möglichkeit der Schlüsselübergabe an STARK, sodass Sie beim Einsatz nicht einmal dabei sein müssen. Somit müssen Sie sich nach dem Abschluss des Auftrags um nichts mehr kümmern.

14) Wer kümmert sich um eine Absperrung und eine eventuell notwendige Containerstellgenehmigung?

Sofern Parkverbotszonen, Container und Absperrungen benötigt werden, kümmern wir uns selbstständig und rechtzeitig im Voraus darum, alle erforderlichen Schritte einzuleiten. Wir stehen in Kontakt mit den entsprechenden Ansprechpartnern der Region, kennen die Fristen und handeln ordentlich nach Straßenverkehrsordnung. Sie müssen sich um nichts kümmern. Der Service ist im Festpreisangebot inbegriffen.

15) Wie werden Wertgegenstände angerechnet?

Wertgegenstände können verschieden angerechnet werden, um die Kosten für unseren Einsatz zu reduzieren.

 

Bei Privatverkäufen: Legen Sie sich bei vorab verkauften Möbeln und Dingen das Geld einfach beiseite, um es dann bei der Begleichung unserer Rechnung zuzunehmen.

 

Bei Verkäufen im Zuge unseres Einsatzes: Alle Erlöse, die beispielsweise durch Auktionen oder sonstige Verkäufe zustande kommen, verrechnen wir selbstständig mit den Kosten unseres Einsatzes. Sie müssen sich um nichts kümmern und erhalten automatisch eine zum Teil deutlich reduzierte Rechnung von uns.

16) Warum ist STARK teurer als einige Mitbewerber?

Uns ist es wichtig, eine qualitative Dienstleistung mit Rundum-Zufriedenheitsgarantie zu liefern, bei der Sie sich um nichts mehr kümmern müssen. Wir stellen Sie als Kunden in den Mittelpunkt und nicht nur die zu räumende Fläche. Viele Anbieter arbeiten unseriös und zweckmäßig, weshalb wir uns klar positionieren möchten, indem wir höhere Honorare nehmen, aber dafür auch maximale Leistung bieten. Auf die maximale Leistung können Sie sich verlassen.

17) Gibt es Voraussetzungen, um Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen durchführen zu können?

Nein, es gibt in der Branche der Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen und Immobiliendienstleistungen unserer Art keine Lizenzen oder Zutrittsvoraussetzungen. Jeder kann in die Branche einsteigen und seinen Service anbieten. Deshalb möchten wir Ihnen raten, die Anbieter ganz genau auszusuchen, nicht nur nach dem Preis zu gehen und insbesondere zu prüfen, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Unsere Erfahrung ist, dass es jeder machen kann und leider auch jeder macht.

 

Bei uns müssen Sie sich darum keine Sorgen machen. Wir greifen Ihnen unter die Arme, wie es sonst keiner tut und führen unsere Arbeit mit bestem Gewissen aus.